Startseite Unser Klub Galerien

Da Ischgl aufgrund des Corona-Virus den Schibetrieb für diese Saison einstellt,müssen wir leider die Schiwoche in Ischgl absagen. Die bereits einbezahlten Beträge werden von unserem Kassier Thomas Ausserbrunner rücküberwiesen. Wir wünschen euch alles Gute - bis zu einem späteren Treffen. Mit sportlichen Grüßen, Uli Prokop und sein Team

Der Skiklub Eisenstadt organisierte heuer erstmals einen Kurs für Kinder, die in Wien oder Niederösterreich in die Schule gehen und daher schon in der ersten Ferienwoche frei haben. Im Jugendgästehaus Carinth in Mariapfarr wurden wir 39 Teilnehmer herzlich aufgenommen und verbrachten dort eine gelungene Skiwoche. Auch wenn das Wetter an drei Tagen sehr stürmisch war, ließen wir uns die gute Laune nicht verderben und trotzten dem Sturm auf dem Fanningberg. An den Abenden organisierte Paul eine Teamchallenge, es wurden Geburtstage gefeiert und Spiele gespielt, und zum Abschluss gab es ein Rennen, bei dem alle Eltern die jungen Teilnehmer begeistert anfeuerten. Es spricht also nichts gegen ein da capo nächstes Jahr!

Nur wenige Minuten nach Henrik Kristoffersen, dem Sieger des Nightrace von Schladming 2020, gingen die Teilnehmer der diesjährigen Ö3 Challenge an den Start und absolvierten den 2. Durchgang des Slaloms. Mit dabei im Challenge Team war heuer Fabian Schweiger. Nach einem Vorbereitungstag mit Michaela Kirchgasser wurde es am Abend dann ernst. Auf der pickelharten Weltcuppiste wurde Fabian alles abverlangt, im steilen Zielhang mobilisierte er letzte Reserven, bis im Ziel die Zeit aufleuchtete. Was für ein Erlebnis! Wie groß der Abstand zum Sieger war? Naja, ein paar Sekunden werden es schon gewesen sein ;-)

Von 5. bis 12. Jänner verbrachten wir eine Bilderbuch-Skiwoche in Madonna mit dem Weltcup Rennen am 8. Jänner als Draufgabe. Eine tolle Unterkunft in einem top Skigebiet in Gesellschaft von Freunden - Herz, was willst du mehr?

Die Tage in Zauchensee vergingen auch heuer wieder wie im Flug! Schon zum 6. Mal verbrachten ca. 70 Skibegeisterte die ersten Tage des neuen Jahres im Schneehaus. Der Familienskikurs hatte auch diesmal einiges zu bieten: viele Pistenkilometer wurden absolviert, am Abend gab es Videoanalysen, gesellige Spielerunden und gemeinsames Musizieren. Für die Kinder organisierte das Skilehrerteam wieder eine Teamchallenge, die von Klein und Groß mit Begeisterung gemeistert wurde. Am vorletzten Tag fand wieder das traditionelle Abschlussrennen statt, bei dem es leider auch einen Sturz mit einer Verletzung gab. Abgesehen davon verlief der Skikurs ohne Zwischenfälle und wir freuen uns schon jetzt auf nächstes Jahr.

Das Reiteralm Wochenende wurde heuer kurzerhand um einen Tag verlängert und der Kursbetrieb startete für eine kleine Gruppe früh Angereister schon am Donnerstag. Ab Freitag gab es dann drei Gruppen: die Zauberteppich Flöhe, drei Nachwuchsflitzer und die Perfektionsgruppe um Michael Strodl, wo sich unsere jungen und angehenden Skilehrer den Feinschliff holten.

Vielen Dank, dass ihr euch Zeit genommen habt, ein bisschen zu plaudern, Punsch zu genießen und gleichzeitig den Skiklub zu unterstützen! Der Reinerlös kommt wieder unserem Nachwuchs zugute.

Silvia Haenlein, selbst eine begeisterte Skifahrerin und Ehefrau unseres Obmanns Thomas Haenlein, ist am 21. Oktober viel zu früh verstorben. Die Begräbnisfeier findet am 30. Oktober 2019 um 15:00 Uhr in der Pfarrkirche Kleinhöflein statt. Worte können nicht ausdrücken, wie traurig wir sind. Silvia, du wirst uns fehlen!
Parteschreiben

31 Teilnahmer freuten sich, wieder einmal alle von den diversen Skikursen zu treffen. Es wurde viel über vergangene gemeinsam verbrachte Zeiten geplaudert. Aber auch die Zukumft wurde besprochen: Wer nach Madonna, Ischgl oder auf einen anderen Kurs des Skiklub Eisenstadt fahren wird. Nach einem sehr guten Essen und einigen Gläschen Wein traten alle vergnügt die Heimreise an. Die Teilnahme im nächsten Jahr ist wieder Pflicht!

Mit Auszeichnung konnte Julian Paul die Ausbildung zum Staatlichen Schilehrer abschließen. Der Skiklub Eisenstadt gratuliert sehr herzlich!

 

Skilauf

Beim Skiklub Eisenstadt ist für alle etwas dabei! Ob Jung oder Alt, ob Anfänger oder Profi, ob Rennläufer oder Schönskifahrer – in unserem umfangreichen Angebot lässt sich bestimmt für jeden der passende Skikurs finden. Einfach unten einen Kurs wählen, anmelden und schon steht ein paar schönen Skitagen in netter Gesellschaft nichts mehr im Weg.

Rennen

Im Kampf gegen Zehntel und Hundertstel gehen unsere Aktiven regelmäßig bei Rennen an den Start. Unsere Erfolgreichsten bestreiten FIS-Rennen, während der Nachwuchs bei Veranstaltungen des burgenländischen Skiverbands erste Rennerfahrung sammelt. Je nach Können und Ambition gibt es passende regionale und überregionale Wettkämpfe.

Termine und Ausschreibungen für die laufende Saison sind auf www.skizeit.at zu finden. Für die Anmeldung zu den Rennen und Informationen dazu bitte rechtzeitig mit ✉ Peter Springsits Kontakt aufnehmen.

Sommeraktivitäten

Auch in der schneefreien Zeit ist der Skiklub aktiv und organisiert gemeinsame Radfahrten, Wanderungen und andere Freizeitaktivitäten, bei denen das gesellige Beisammensein nicht zu kurz kommt.